Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Verbandskasten für Betriebe nach ÖNORM Z 1020

die ÖNORM Z 1020 legt Anforderungen und Prüfungen für Verbandskästen für die Verwendung in Arbeitsstätten und Baustellen in Bezug auf Ausführung, Werkstoff sowie deren Inhalt fest; die Verbandskästen sollten eine fachgerechte Erste Hilfe am Unfallort ermöglichen; die Anzahl der erforderlichen Verbandskästen ist abhängig von der Anzahl der Arbeitnehmer, der Gefahrenpotenzialen und der raschen Erreichbarkeit (= wenn innerhalb eines Zeitraumes von 3 Minuten Erste Hilfe geleistet werden kann); dabei können je nach den Gegebenheiten entweder mehrere kleine Verbandskästen an verschiedenen Stellen oder ein größerer Verbandskasten an zentraler Stelle sinnvoll sein.

Als Richtwerte dafür gelten:
Typ 1 Für Bereiche bis 5 Arbeitnehmer
Typ 2 Für Bereiche bis 20 Arbeitnehmer
Bei mehr als 20 Arbeitnehmer ist die Anzahl der Verbandskästen entsprechend den Richtwerten und den sonstigen betrieblichen Gegebenheiten zu ermitteln.

Füllungen Ö-Norm Z1020 (für Österreich)

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten